• Keine Artikel im Warenkorb
zur Kasse

Christian & Gaby Capaul

Reini Egloff, Gaby & Christian Capaul mit Pinot Gris aus ihrem eigenen Rebberg.

Christian Capaul ist an der Bifangstrasse in Wettingen aufgewachsen und hier zur Schule gegangen. Sein Bruder Roland packte im Jahr 2004 die Gelegenheit, die Reben von Oskar Benz zu übernehmen. Nun kümmert Christian Capaul sich um die 8.5 Aren in der Lage „Schinenbühl“. Unterstützt wird er durch Reinhard „Reini“ Egloff, den er von Kindesbeinen an kennt.

Pinot Gris musste es sein

Auf der Fläche gedeihen ca. 25-jährige Pinot Noir Rebstöcke. Vor 5 Jahren entschied er sich für eine zweite Rebsorte. Da es unbedingt Weisswein sein sollte, entschied er sich für die Sorte Pinot Gris.

„Ich liebe die gemeinsame Arbeit in der Natur. Reini Egloff und ich teilen sie uns auf, wobei ich mich um das Spritzen kümmere. Gerade im Sommer bei 30 Grad ist das oft sehr anstrengend und macht deshalb keinen grossen Spass. Am Saisonende im Herbst ist es dafür immer wieder eine Freude, das tolle Ergebnis zu sehen und die Trauben in die Trotte zu bringen,“ so Christian Capaul. Der gemütliche Teil nach getaner Arbeit darf selbstverständlich auch nicht zu kurz kommen. Da gönnt er sich in seinem Räbhüsli gerne ein Glas Wein – am liebsten natürlich von seinem Pinot Gris.

Er schätzt das kollegiale Verhältnis unter den Mitgliedern der Weinbaugenossenschaft und die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen. Seit kurzem ist er auch Mitglied im Vorstand der Genossenschaft, wo seine Mitarbeit sehr willkommen ist.

Scroll to top